Ausstellung

Mittwoch 22. März 2017 — Freitag 07. April 2017 — Universität Fribourg

Ausstellungseröffnung: Philippes 1914-2014. 100 ans de recherches de l’École française d’Athènes et le classement du site au Patrimoine mondial de l’UNESCO (2016)

Ausstellung vom 20. März bis 7. April 2017:

Philippes 1914-2014. 100 ans de recherches de l’École française d’Athènes et le classement du site au Patrimoine mondial de l’UNESCO (2016)

Vernissage der Ausstellung: Mittwoch, 22. März, 17.30-19 Uhr
Ort: Gebäude PER 21, Bd de Pérolles 90, Auditoire D230

Eröffnung der Ausstellung durch Prof. Bernadette Charlier Pasquier, Dekanin der Philosophischen Fakultät in Anwesenheit Ihrer Exzellenz Hara Skolarikou, griechische Botschafterin in der Schweiz.
Vorträge: Prof. Alexandre Farnoux, Directeur de l’École française d’Athènes, und Prof. Pierre Ducrey (Universität Lausanne)

Einladung und Programm

Kontakt: Prof. ord. Cédric Brélaz, cedric.brelaz@unifr.ch

Website

esense GmbH