Nachwuchspreis der SAGW

Nachwuchspreis 2016 der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften

Im Artikel «The Mexican Debt Crisis Redux: International interbank Markets and Financial Crises, 1977-82» von Nachwuchsforscher Sebastian Alvarez geht es um die Rolle der Banken in der südamerikanischen Schuldenkrise der 80er Jahre. Die ausgezeichnete Arbeit erschien im April 2015 in der Zeitschrift «Financial History Review».

L Weitere Informationen

Nachwuchspreis der SAGW

Der Nachwuchspreis der SAGW ist dem akademischen Nachwuchs der Schweiz gewidmet. Mit dem Preis wird eine junge Forscherin oder ein junger Forscher der Geistes- und Sozialwissenschaften für die Qualität eines Artikels ausgezeichnet, der in einer wissenschaftlichen Publikation veröffentlicht wurde. Der mit Fr. 10’000.– dotierte Preis wird alljährlich an der Jahresversammlung der SAGW verliehen.

Eine Kommission, die sich aus neun Professorinnen und Professoren sowohl der Geistes- wie auch der Sozialwissenschaften zusammensetzt, trifft die Wahl der Preisträgerin oder des Preisträgers. Der Preis kann höchstens zwei Kandidierenden gleichzeitig verliehen werden.

Der Nachwuchspreis der SAGW wurde anlässlich des 50. Geburtstages der SAGW geschaffen.

Kontakt

Lea Berger

Wissenschaftliche Mitarbeiterin Sektion 4

SAGW
Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
Postfach
3001 Bern

lea.berger [at] sagw.ch

++41 (0)31 306 92 59

Zum Bewerbungsformular

Einreichefrist für die Ausgabe 2016-2017 ist der 1. Dezember 2016

L Bewerbungsformular
esense GmbH