Parlament - Mehrsprachigkeit Schweiz

Dienstag 16. Juni 2015

Gründung einer parlamentarischen Gruppe «Mehrsprachigkeit CH»

Rund fünfzehn Parlamentarierinnen und Parlamentarier haben sich am 2. Juni 2015 in Bern zur parlamentarische Gruppe «Mehrsprachigkeit CH» konstituiert. Diese Parlamentarierinnen und Parlamentarier aus allen politischen Richtungen und Sprachregionen zeigen damit die Wichtigkeit einer koordinierten Aktion für die Schweizer Mehrsprachigkeit. Die Gruppe wird vom Berner Ständerat Hans Stöckli präsidiert.

Die Mehrsprachigkeit prägt unser Land, bereichert die Schweizer Kultur immer wieder und trägt wesentlich zum guten Zusammenleben der Bewohner verschiedener Landesteile bei. Sie ist aber nicht selbstverständlich und braucht den Einsatz Vieler. Die Mehrsprachigkeit wird gegenwärtig in verschiedenen Kantonen diskutiert und hat auch im National- und Ständerat zu Vorstößen geführt.

Eine Gruppe von Parlamentarierinnen und Parlamentarier haben sich zusammengeschlossen, um sich diesem Thema anzunehmen.

Mehr dazu erfahren Sie hier

esense GmbH