Stipendien

Stipendien 2018

Doktorierende und Post-Docs der Linguistik von Schweizer Universitäten können sich um ein Stipendium in Höhe von CHF 500 bewerben, um an einer Tagung (Posterpräsentation oder Vortrag mit Peer-Review-Prozess obligatorisch) teilzunehmen. Diese Unterstützung ist bevorzugt als Kofinanzierung zu sehen. Die Stipendien sind Mitgliedern der SSG/SSL vorbehalten. StipendiatInnen sind dazu verpflichtet, die finanzielle Förderung durch die SSG/SSL auszuweisen. Die SSG/SSL fördert nur wissenschaftliche Beiträge von hoher Qualität.

Interessierte schicken Ihre Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 1. Mai 2018 auf elektronischem Wege an den Präsidenten der SSG/SSL, Balthasar Bickel (balthasar.bickel@uzh.ch).

Es werden folgende Dokumente benötigt:

1. Lebenslauf inkl. Publikationsliste

2. Motivationsschreiben

3. Detaillierte Informationen zur Veranstaltung. Dazu gehören bei einem Tagungs- oder Kongressbesuch: eine Datei mit dem eingereichten Beitrag und, falls schon vorhanden, der Brief oder das Mail der Annahmebestätigung.

4. Eine Kostenaufstellung mit Angaben zu den absehbaren Reisekosten, den Unterbringungskosten, der Tagungsgebühr und Angaben zu eventuellen Kofinanzierungen.

Stipendien können auch nach Besuch der Tagung beantragt werden. Die gesprochenen Beträge werden erst nach dem Besuch der Tagung und nach Vorlegen der entsprechenden Belege ausgbezahlt.

esense GmbH