Publikationen

Bulletin

Das zweimal jährlich erscheinende SGMOIK-Bulletin präsentiert aktuelle Beiträge zu ausgewählten Themen. Seit 2009 können alle Ausgaben auch als PDF heruntergeladen werden.

L Bulletins

Neuerscheinungen

Talaat Pasha: Father of Modern Turkey, Architect of Genocide
(forthcoming June 2018)
von Hans-Lukas Kieser
Link

Modernity in Islamic Tradition. The Concept of ‘Society’ in the Journal al-Manar (Cairo, 1898–1940)
(forthcoming June 2018)
von Florian Zemmin
Link

Religion als Reform. Iṣlāḥ und Gesellschaft in Marokko, 1830-1912
von Bettina Dennerlein
Link

Wissenschaft, Philosophie und Religion. Religionskritische Positionen um 1900
von Anke von Kügelgen
Link

Bauen und Erhalten in al-Andalus. Bau- und Restaurierungspraxis in der Moschee-Kathedrale von Córdoba, Bern: Peter Lang
von Francine Giese
Link

Shaping Lebanon's Borderlands. Armed Resistance and International Intervention in South Lebanon
von Daniel Meier
Link

"Voile, Corps et Pudeur"
von Silvia Naef, Aline Schlaepfer und Foehr-Jahnsens
Link

Les intellectuels juifs de Bagdad. Discours et allégeances (1908-1951)
von Aline Schlaepfer
Flyer

Rezensionen

Der Mensch ist die Lösung

Manea, Elham: Ich will nicht mehr schweigen. Der Islam, der Westen und die Menschenrechte. Verlag Herder, Freiburg i.Br. 2009.

Vom Minarett – nach der Schlacht, vor dem Streit

Mathias Tanner, Felix Müller, Frank Mathwig, Wolfgang Lienemann (Hg.): Streit um das Minarett. Zusammenleben in der religiös pluralistischen Gesellschaft. Zürich: Theologischer Verlag Zürich, 2009, 288 S.

Moscheen mit oder ohne?

Christian Welzbacher: Euroislam-Architektur. Die neuen Moscheen des Abendlandes. Amsterdam: SUN Publishers, 2008. 110 S.

Abraham Geiger und der Koran

"Im vollen Licht der Geschichte". Die Wissenschaft des Judentums und die Anfänge der kritischen Koranforschung. Hg. Dirk Hartwig, Walter Homolka, Michael J. Marx, Angelika Neuwirth. Würzburg: Ergon Verlag, 2008, 299 S.

Zwischen Oxus und Indus

Pierre Centlivres / Micheline Centlivres-Demont: Revoir Kaboul. Chemins d’été, chemins d’hiver entre l’Oxus et l’Indus 1972-2005. Carouge-Genève: Editions Zoé, 2007. 479 p.

The barbed wire and the ear of corn

Isabella Camera d’Afflitto: Cento anni di cultura palestinese. Rome: Carocci, 2007.

Europäisch oder nicht?

Metin Aksoy: Die Türkei auf dem Weg in die EU. Die Beziehungen zwischen der Türkei und der Europäischen Union – insbesondere von 1990 bis Ende 2004.(Bern u.a.: Peter Lang. Europäischer Verlag der Wissenschaften, 2007, 144 S.

Handlanger der USA

Gilbert Achcar with Michel Warschawski: The 33-Day War. Israel’s War on Hezbollah in Lebanon and its Aftermath. London/San Francisco/Beirut: Saqi, 2007. 136 p.

Vom Emirat bis Tâïf

Georges Corm: Le Liban contemporain. Histoire et société. Edition actualisée. Paris: La Découverte, 2005. 343 p.
Fawwaz Traboulsi: A History of Modern Lebanon. London/Ann Arbor: Pluto Press, 2007. 306 p.

Lyrik aus dem Irak

Rückkehr aus dem Krieg. Neue Irakische Lyrik. Hg. Khalid Al-Maaly. Aus dem Arabischen von Khalid Al-Maaly und Heribert Becker. Köln/Frankfurt: Kirsten Gutke Verlag: 2006, 681 S.

Für den Einstieg

Atlas du Liban. Seconde édition revue et augmentée. Beirut/Paris: Presse de l’Université Saint-Joseph, 2006.

Two hundred authors

Kadhim Jihad Hassan: Le roman arabe (1834-2004). Arles: Sindbad/Actes Sud, 2006. 395 pp.

Art islamique dans un dialogue interculturel

Nasser D. Khalili: The Timeline History of Islamic Art and Architecture, Worth Press, 2005.

Von Bagdad nach Paris

Abdelkader al-Dschanabi: Vertikale Horizonte. Von Bagdad nach Paris. Basel: Lenos, 1997.
Samuel Shimon: An Iraqi in Paris. An Autobiographical Novel. London: Banipal Books, 2005.

Mon dîner chez Saddam

Liesl Graz: Mon dîner chez Saddam... et autres histoires du Proche-Orient. Paris: L'Harmattan, 2005. 291 p., Fr. 26.50.

esense GmbH