SAGW News http://www.sagw.ch/news.html Alle News der SAGW und den Instutionen Do, 21. Juni 2018 02:33:05 Magnolia CMS EE 4.5.8 Gesundheitspolitik des Bundesrates verletzt Menschenrechte http://www.sagw.ch/de/sagw/aktuelles/news-2018/NZZ-Gesundheitspolitik-Debatte.html Gelesen in der NZZ (14. Juni 2018), Kommentar Prof. Andreas Kley, Universität Zürich - Das schweizerische Gesundheitssystem ist geprägt durch Unterfinanzierung von Betreuung und Pflege – investiert wird in Technik, IT und Medikamente. Damit verletzt unser Land die Menschenrechte. Die Politik hat auf die ökonomischen Probleme mit der Einführung von künstlichen Wettbewerben, Scheinprivatisierungen und echten Privatisierungen reagiert. Neue Wettbewerber, internationale Konzerne, drängen in den Markt. Es kommt zu grundlegenden Strukturveränderungen. In diesem Umfeld sind die Anbieter von Gesundheitsleistungen die einzigen, die realisieren, wie man sparen kann und wie sich damit Gewinne erhöhen lassen. Pflegefachpersonen, wie auch Mediziner sitzen stundenlang vor Bildschirmen und geben Daten ein. Dokumentierung und Leistungserfassung ist wichtiger als die Gesundheitsversorgung. Mo, 18. Juni 2018 12:00:00 Besser machen, was gut ist http://www.sagw.ch/de/sagw/aktuelles/news-2018/NZZ-Matura-Debatte.html Gelesen in der NZZ (8. Juni 2018) - Algorithmen statt Aristoteles, Informatik statt Investiturstreit, Gender statt Gerundium. Maturanden seien für die digitale und globalisierte Zukunft nicht gerüstet. Gymnasien sollten den klassischen Bildungskanon über Bord werfen. Michael Schoenenberger (Meinung&Debatte) verlangt jedoch, dass Maturitätsschulen ein Hort der klassischen Bildung bleiben. Wegweisend für eine behutsame Reform sei Artikel 5 im Reglement: «Ziel der Maturitätsschulen ist es, Schülerinnen und Schülern im Hinblick auf ein lebenslanges Lernen grundlegende Kenntnisse zu vermitteln sowie ihre geistige Offenheit und die Fähigkeit zum selbständigen Urteilen zu fördern.» Mo, 11. Juni 2018 12:00:00 Nur noch Professuren, kein Mittelbau http://www.sagw.ch/de/sagw/aktuelles/news-2018/Junge-Akademie.html Die Junge Akademie empfiehlt die Departementsstruktur für Deutschlands Universitäten. Nicht alle sind begeistert. Do, 07. Juni 2018 12:00:00 Nouvelle Publication: Littérature et études théâtrales - ombres au tableau et perspectives http://www.sagw.ch/de/sagw/aktuelles/news-2018/Neue-Publikation.html À travers un questionnement sur les études théâtrales, la conférence de l'Académie de Danielle Chaperon traite des conditions (historiques) de possibilité de l’interdisciplinarité. Les études théâtrales, dit-on, seraient en France nées d’un rejet de l’appréhension littéraire du théâtre. Bien qu’en partie légendaire, ce récit d’origine affecte aujourd’hui encore les relations entre la théorie littéraire d’une part et les études théâtrales d’autre part. Di, 29. Mai 2018 12:00:00 Unbefristete und interessante Stellen im Mittelbau http://www.sagw.ch/de/sagw/aktuelles/news-2018/Karrierewege-im-Mittelbau.html Der Präsident des SNF-Forschungsrat, Matthias Egger, schlägt vor, «dem Mittelbau eine langfristige Perspektive geben, die nicht von Professorenstellen abhängt». Welche Auswirkungen das für die universitären Strukturen, Instrumente und für die Finanzierung hat, ist Thema der SAGW-Publikation «Next Generation: Für eine wirksame Nachwuchsförderung» welche am 1. Juni in Winterthur vorgestellt und diskutiert wird Fr, 25. Mai 2018 12:00:00 Über das Altern im Sixpack http://www.sagw.ch/de/sagw/aktuelles/news-2018/SAGW-Blog-Altern-im-Sixpack.html Blog – Beitrag von Dr. Franca Siegfried: Die „Neue Psychologie des Alterns“ hat Grosses vor. Sie verlangt ein differenziertes Bild vom Älterwerden. Wird Altern zur Erfolgsgeschichte? Wie berichten Schweizer Medien über Ageing Society? SRF startet die Serie „Neustart Pensionierung“. Und Altersforscher Hans-Werner Wahl verlangt nach einer Normalisierung des Alterns – ohne Stereotypen. Mi, 23. Mai 2018 12:00:00 Der alte Wunsch nach alternativen Karrierewegen an den Hochschulen http://www.sagw.ch/de/sagw/aktuelles/news-2018/Alternative-Karrierewege.html Die Doktorandinnen und Doktoranden in Zürich sind unzufrieden. Zu viel Machtmissbrauch, zu wenig Kommunikation. Gewünscht werden alternative Karrierewege. Am 1. Juni präsentiert die SAGW in Winterthur den Bericht «Next Generation: Für eine wirksame Nachwuchsförderung» und diskutiert Optionen für neue Karrierewege. Di, 22. Mai 2018 12:00:00 Die Dreifaltigkeit von Innovation, Forschung und Wirtschaft http://www.sagw.ch/de/sagw/aktuelles/news-2018/SAGW-Bog-Innovation.html Blog – Beitrag von Dr. Franca Siegfried, SAGW: Mit Innovation, oder mit der Suche nach Neuem, versprechen sich Forschende Anerkennung und Manger Gewinnmaximierung. Ist Innovation das Heilsversprechen für ein gutes Leben? Was hat Innovation mit neuen Technologien zu tun? Eine Streitschrift für barrierefreies Denken soll jetzt Licht in die Innovationsinflation bringen. Do, 17. Mai 2018 12:00:00 Jeder vierte ETH-Doktorand sieht sich als Opfer von Machtmissbrauch http://www.sagw.ch/de/sagw/aktuelles/news-2018/Umfrage-ETH-Doktorierende.html Gelesen in der NZZ 09.05.2018 - Persönliche Erniedrigung, psychische Zusammenbrüche: Im letzten Herbst haben Mobbing-Fälle an der ETH Zürich Schlagzeilen gemacht. Eine Umfrage bringt jetzt Licht in die Problematik. Die Umfrage zeigt, ein Bild der gelebten Praxis der Doktorandenbetreuung an der ETH bzw. die Zufriedenheit der jungen Forschenden wird evaluiert. 62 Prozent der Antwortenden sind grundsätzlich zufrieden, 40 Prozent sogar sehr zufrieden mit der Betreuung. Sehr unzufrieden sind 14 Prozent. Die Zufriedenheit nimmt ab mit der Anzahl von Jahren der Arbeit an der Dissertation, und sie wächst mit der Häufigkeit des fachlichen Austauschs und der Regelmässigkeit der Mitarbeitergespräche. Di, 15. Mai 2018 12:00:00 Marx – Altmeister des Klassenkampfes http://www.sagw.ch/de/sagw/aktuelles/news-2018/SAGW-Blog-Karl-Marx.html Blog – Beitrag von Dr. Franca Siegfried, SAGW: Schweizer Diplomaten informierten 1968 Bern – wie und wo die studentische Bewegung demonstrierte und warum dabei die Lehre von Marx eine Rolle spielte. Die Forschungsstelle Diplomatische Dokumente der Schweiz (Dodis) hat soeben einen Bericht über die globale Protestbewegung publiziert. Zumal Karl Marx diesen Mai weltweit gefeiert wird – 200 Jahre. Im zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) wurde seine Biografie ausgestrahlt und nicht nur linke Zeitungen berichten über das Lebenswerk des „deutschen Propheten“. Sa, 12. Mai 2018 12:00:00 Wo die exakten Wissenschaften an ihre Grenzen stossen, kann die Kultur- und Geisteswissenschaft ansetzen http://www.sagw.ch/de/sagw/aktuelles/news-2018/Phil-hist.-Forschungstag.html «Geistes- und kulturwissenschaftliche Fächer können der Politik einen grossen Mehrwert bieten», erklärte der SAGW-Generalsekretär Markus Zürcher am «Phil.-hist. Forschungstag» der Universität Bern. Aber dazu müssen sie erst ihren Platz im politischen Diskurs finden. In einer an den exakten Wissenschaften orientierten, evidenzbasierten Politik ist es Aufgabe der Geistes- und Sozialwissenschaften, Fakten einzuordnen und zu bewerten. Mo, 07. Mai 2018 12:00:00 Blog – Philosophie im Netz: www.philosophie.ch http://www.sagw.ch/de/sagw/aktuelles/news-2018/Philosophie-im-Netz--www.philosophie.ch.html Beitrag von Dr. Franca Siegfried, SAGW: Wo sind die Philosophen, wenn man sie braucht? Die Klage stammt aus den eigenen Reihen. Philosophen erfassen ihre Zeit in Gedanken – zumal die heutige Zeit aus den Fugen geraten ist. Gefragt sind erklärende Stimmen aus der Philosophie für die Öffentlichkeit. Eine löbliche Ausnahme ist in der schweigenden Mehrheit der Philosophen der Verein „Philosophie.ch – Swiss Portal for Philosophy“. Sie nutzen das digitale Zeitalter als Plattform für einen offenen Diskurs mit einer breiten Leserschaft. Mi, 02. Mai 2018 12:00:00 Rechtliche Anerkennung islamischer Religionsgemeinschaften in der Schweiz http://www.sagw.ch/de/sagw/aktuelles/news-2018/Anerkennung-Islam.html An einer Konferenz der SAGW diskutierten gestern Nachmittag Vertreter muslimischer Organisationen und kantonaler Behörden sowie Bundespolitiker im Haus der Religionen in Bern die Möglichkeiten und Konsequenzen einer rechtlichen Anerkennung islamischer Religionsgemeinschaften. Fr, 27. April 2018 12:00:00 Von Homo facebookiensis, Meinungsrobotern und #digitale21 http://www.sagw.ch/de/sagw/aktuelles/news-2018/SAGW-Blog-Homo-facebookiensis.html Beitrag von Dr. Franca Siegfried, SAGW: Warum die Spezies Homo facebookiensis sorglos Daten liefert und sich nicht um politische Einflussnahme kümmert. Selber schuld, sagt Wirtschaftsethiker Beschorner, die Geschäftsbedingungen sind transparent. Beim Abstimmungskampf No-Billag haben sich über Twitter Meinungsroboter eingemischt. Wie wird die Digitalisierung unser Leben beeinflussen? Grosse Debatte am Kongress #digitale 21 in Lugano. Di, 10. April 2018 12:00:00 Defizite im Wissenschaftssystem http://www.sagw.ch/de/sagw/aktuelles/news-2018/Defizite-im-Wissenschaftssystem.html Rolf Tarrach, Präsident der European University Association und Michael Hengartner, Rektor der Universität Zürich, diagnostizieren gravierende Defizite im Wissenschaftssystem. Gelesen in der NZZ, 07.04.2018 Mo, 09. April 2018 12:00:00 Blog - Überschätzte Digital Natives – #digitale21 http://www.sagw.ch/de/sagw/aktuelles/news-2018/SAGW-Blog-Digitale-Natives.html Beitrag von Dr. Franca Siegfried, SAGW: Diese sieben Dinge braucht die Schule der Zukunft, weiss economiesuisse. Die Digitalisierung soll aus der Perspektive der Jungen diskutiert werden, verlangt die EKKJ. Und in der MIKE-Studie werden 1128 Kinder befragt, wie sie das Internet nutzen. Werden alle Kinder zu Digital Natives? Wie wird die Digitalisierung Schule und Berufswelt beeinflussen – grosse Debatte am Kongress #digitale 21 in Lugano. Mo, 26. März 2018 12:00:00 Blog – Die Publikative als fünfte Gewalt in der Digitalisierung http://www.sagw.ch/de/sagw/aktuelles/news-2018/SAGW-Blog-5.-Gewalt.html Beitrag von Dr. Franca Siegfried, SAGW: Robo-Journalisten schreiben News in den USA für die Nachrichtenagentur AP. Bei uns nagt das Zeitalter der Digitalisierung an der Schweizerischen Depeschenagentur (SDA) mit Kündigungswelle und Pensenreduktion – ohne Robo-Journalismus. Nach Medienwissenschafter Bernhard Pörksen entwickelt sich eine fünfte Gewalt, die Publikative. Warum muss die digitale Moderne die Öffnung des kommunikativen Raums mit Normen für eine Plattform-Ethik vorantreiben? Do, 15. März 2018 12:00:00 Blog – Über Senioren, Woopies und Leben im Labor http://www.sagw.ch/de/sagw/aktuelles/news-2018/SAGW-Blog-Ageing.html Beitrag von Dr. Franca Siegfried, SAGW: Der schwammige Begriff „Senior“ ist alltagstauglich geworden: Altersheime mutieren zu Seniorenresidenzen und nebst Kinder- haben sich Senioren-Universitäten etabliert. Die Zürcher Universität will Senioren an der Forschung beteiligen für „forschendes Lernen“. Zumal Bildung das Leben verlängert – nachzulesen in der Statistik des BFS. Mit der „Alternden Gesellschaft“ beschäftigen sich viele Projekte und sogar Comiczeichner haben Micky Maus altern lassen... Mi, 07. März 2018 12:00:00 Blog – Fetisch in der Wissenschaft http://www.sagw.ch/de/sagw/aktuelles/news-2018/SAGW-Blog-.html Beitrag von Dr. Franca Siegfried, SAGW: Publikationslisten entwickeln ein Eigenleben, bibliometrische Untersuchungen polarisieren und Journal Impact Factors sind in Kritik geraten. Warum Forschende bei fehlender Signifikanz zu p-hacker werden. Was ist mit der Publikationspraxis los? Wird die Open-Science-Bewegung diese Krise aus der Welt schaffen? Einen lesenswerten Beitrag zur angemessenen Evaluation von Forschung bietet eine neue Studie mit sechs Thesen. Do, 01. März 2018 12:00:00 EU-Kommission will, dass jeder zwei Fremdsprachen lernt http://www.sagw.ch/de/sagw/aktuelles/news-2018/Mehrsprachigkeit.html Beim EU-Bildungsrat wird über eine Verdopplung von Erasmus sprechen, auch Fremdsprachen sind Thema. Die Bildungsminister werden auch über eine Stärkung der Fremdsprachen beraten. Das Ziel ist, dass jeder neben seiner Muttersprache noch zwei andere Sprachen lernen soll. Mo, 19. Februar 2018 12:00:00