Generationenbeziehungen

Netzwerk Generationenbeziehungen

Im Anschluss an das NFP 52 (Kindheit, Jugend und Generationenbeziehungen) hat die SAGW im Jahr 2007 das Netzwerk Generationenbeziehungen gegründet.
Ziel des Netzwerks ist es, nachhaltig und differenziert den gesellschaftlichen Dialog über Generationenpolitik anzuregen und Grundlagen für eine Generationenpolitik zu erarbeiten.

Mitglieder der Arbeitsgruppe Netzwerk Generationenbeziehungen

Heinz Altorfer, Migros-Genossenschafts-Bund
Prof. Dr. iur. Peter Breitschmid, Universität Zürich
Prof. Dr. iur. Michelle Cottier, Universität Genf
Dr. Erwin Koller, Universität Zürich, ehem. Ausschuss SAGW
Prof. em. Kurt Lüscher, Universität Konstanz
Prof. Pasqualina Perrig-Chiello, Präsidentin Leitungsgruppe NFP 52
Dr. Heidi Simoni, Marie Meierhofer-Institut für das Kind
Heidi Stutz, Büro für arbeits- und sozialpolitische Studien (BASS)
Prof. Eric Widmer, Soziologie, Université de Genève
Dr. Markus Zürcher, Generalsekretär SAGW

Grundlagen

esense GmbH