SSMOCI

Schweizerische Gesellschaft Mittlerer Osten und Islamische Kulturen

Die Schweizerische Gesellschaft Mittlerer Osten und Islamische Kulturen (SGMOIK) wurde am 10. November 1990 in Bern gegründet und hat zurzeit ca. 200 Mitglieder. Diese sind an Schulen und Universitäten, in Redaktionen, Verlagen, Museen, in der öffentlichen Verwaltung, in internationalen sowie wohltätigen Institutionen und in der Privatwirtschaft tätig. Gemeinsam ist ihnen ein berufliches Interesse an Mittelöstlichem und an der islamischen Kultur in ihren verschiedensten Ausprägungen.

Die SGMOIK will dazu beitragen, das Verständnis für die Kulturen und Gesellschaften Westasiens und Nordafrikas in der Schweiz zu fördern, indem sie den Dialog mit den mittelöstlichen und islamischen Nachbarkulturen pflegt und wissenschaftliches, publizistisches sowie künstlerisches Schaffen unterstützt. Gleichzeitig versteht sie sich als Forum für alle, die mit der Region Westasien/Nordafrika in irgendeiner Weise beruflich zu tun haben. Die Vermittlung zwischen der universitären-wissenschaftlichen Forschung, den Medien, der Politik und der interessierten Öffentlichkeit ist ihr ein wichtiges Anliegen. Mehr...

Actualités

Annonce: la conférence "Islam und Naher Osten zwischen Medien und Wissenschaft" aura lieu le 14.09.2017 (et non le 7.09.2017)

Projections du film "Tadmor"

Pour plus de détails, cliquer ici

Le rapport annuel 2016 est disponible en ligne!

Pour plus de détails, cliquer ici

La dernière édition du bulletin est disponible en ligne!

Pour plus de détails, cliquer ici.

Portail thématique Cultures et Sociétés

 www.cult-soc.ch/en/fachportal.html

Adresses e-mail

Nous aimerions bien vous informer plus vite de nos activités.

Si vous souhaitez recevoir des informations de la SSMOCI, n'hésitez pas nous faire parvenir un mail avec le titre Infos à sgmoik.ssmoci@gmx.ch.

Adhésion

Voudriez-vous joindre la SSMOCI? Voilà le formulaire d'adhésion à télécharger.

esense GmbH