SAGW-Blog-Homo-facebookiensis

mardi 10. avril 2018

Von Homo facebookiensis, Meinungsrobotern und #digitale21

Beitrag von Dr. Franca Siegfried, SAGW: Warum die Spezies Homo facebookiensis sorglos Daten liefert und sich nicht um politische Einflussnahme kümmert. Selber schuld, sagt Wirtschaftsethiker Beschorner, die Geschäftsbedingungen sind transparent. Beim Abstimmungskampf No-Billag haben sich über Twitter Meinungsroboter eingemischt. Wie wird die Digitalisierung unser Leben beeinflussen? Grosse Debatte am Kongress #digitale 21 in Lugano.

wissenschaftskultur.blogspot.ch/ 

esense GmbH