ALLEA

Wednesday 29. March 2017

Leitplanken für wissenschaftliche Integrität

Ein neuer europäischer Verhaltenskodex setzt Leitplanken für wissenschaftliche Integrität.

Die prägnante Zusammenstellung verfasst haben ausgewählte Expertinnen und Experten des Verbunds von 59 Akademien aus 40 Ländern des Europarats – den All European Academies (ALLEA). Als Referenzdokument der Europäischen Kommission wird es bindend sein für alle Forschenden mit Projektgeldern aus dem Europäischen Forschungsrahmenprogramm. Die Akademien der Wissenschaften Schweiz haben die Erarbeitung der Neuauflage des Dokuments substanziell unterstützt.

European Code of Conduct for Research Integrity
ALLEA Website

esense GmbH