9. Freiburger Sozialrechtstage

Donnerstag 06. September 2012 — Freitag 07. September 2012 — Aula Magna, Universität Freiburg

«Gesellschaft und Krankheit: Medikalisierung im Spannungsfeld von Recht und Medizin»

Akademien der Wissenschaften Schweiz, Universität Freiburg

Die vergangene Rentenkrise in der Invalidenversicherung ist in hohem Masse durch eine Medikalisierung nichtmedizinischer Probleme und nur am Rande durch Missbrauch und Betrug verursacht worden. Was aber ist unter Medikalisierung zu verstehen? Wie verbreitet ist sie? Welche Kräfte treiben sie an? Wie weit sind dafür Recht und Medizin, aber auch andere Faktoren verantwortlich?
Fachleute aus Soziologie, Recht, Medizin, Ökonomie und andern Bereichen werden aus theoretischer und praktischer Sicht die Problematik unter die Lupe nehmen. Auch sollen Mittel und Wege skizziert werden, das Phänomen besser in den Griff zu bekommen.

L Online-Anmeldung
esense GmbH