Workshop der SAGW im Rahmen der „Konferenz Gebirgsforschung Schweiz 2008

Donnerstag 11. September 2008 , 8.30-10.30 — Brig (im Rahmen der «Konferenz Gebirgsforschung Schweiz 2008»)

«Welche Strategien für eine Gestaltung des Alpenraums?»

SAGW

Die SAGW organisiert im Rahmen der Alpenwoche eine Workshop zum Thema «Welche Strategien für eine Gestaltung des Alpenraums?». Nachdem das interdisziplinäre Alpenforschungsprogramm «Landschaften und Lebensräume der Alpen» (NFP 48) im Jahr 2007 abgeschlossen wurde, stellt sich für die Forschenden sowie für die betroffene Bevölkerung und weitere interessierte Kreise die Frage, wie die Resultate politisch und praktisch umgesetzt werden können.
An der Tagung der SAGW im Mai 2007 wurden unter dem Titel Alpenforschung – wie weiter? Bilanz und Perspektiven des Nationalen Forschungsprogrammes «Landschaften und Lebensräume der Alpen» aus der Sicht der Geistes- und Sozialwissenschaften Fragen nach der künftigen Gestaltung des Alpenraums diskutiert. Im Anschluss an das NFP 48 wurden «definierte Landschaftsleistungen» zur Steuerung und Gestaltung der Landschaft im Alpenraum gefordert. Der Workshop soll dieses Thema wieder aufnehmen und sich mit unterschiedlichen Ansätzen und Möglichkeiten einer solchen Gestaltung befassen.

esense GmbH