Newsletter November 2017 – Ausschreibungen

Ausschreibung - Appels

19. Internationaler Barocksommerkurs der Stiftung Bibliothek Werner Oechslin, Einsiedeln
Das Kolloquium zum Thema MEMORIA vom Sonntag 24. bis Donnerstag 28. Juni 2018.
Konzeption, Organisation: Dr. Anja Buschow Oechslin (Einsiedeln), Prof. Dr. Axel Christoph Gampp (Uni Basel), Prof. Dr. Stefan Kummer (Uni Würzburg), Prof. Dr. Werner Oechslin (Einsiedeln) in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Maarten Delbeke (ETH Zürich)
Ausschreibung (Call for papers) bis 10. Dezember 2017:
Bewerbungen mit kurzen Exposé und kurzen CV per e-mail: anja.buschow@bibliothek-oechslin.ch
http://www.bibliothek-oechslin.ch/


Zweite internationale ECSA-Konferenz 2018 in Genf: Vom 3. bis 5. Juni 2018

Warum arbeiten Bürger zusammen? Was ist ihre Motivation, sich freiwillig zu melden? Entwickeln sie ein tieferes Interesse und Engagement in der Wissenschaft? Haben sie Vorschläge zur Verbesserung der Zusammenarbeit? Diese und andere Fragen werden im Mittelpunkt der zweiten internationalen Konferenz stehen.
Ausschreibung (Call for papers) bis 10. Januar 2018:
https://www.ecsa-conference.eu/submit-proposals


An die Kamera, fertig, los! Schweizer Forschung sichtbar machen
Der SNF-Wettbewerb für wissenschaftliche Bilder lädt alle in der Schweiz tätigen Forscherinnen und Forscher ein, ihre Arbeit für die Öffentlichkeit und die Medien sichtbar zu machen. Der Wettbewerb würdigt Fotografien, Bilder und Videos, die mit ihrer ästhetischen Qualität und Kraft inspirieren und Erstaunen auslösen, Wissen vermitteln und illustrieren, menschliche Geschichten erzählen oder neue Welten entdecken.
Anmeldeschluss/Eingabe: 31. Januar 2018 um Mitternacht MEZ
http://www.snf.ch/de/foerderung/wissenschaftskommunikation/bilder-wettbewerb/Seiten/default.aspx#%DCber%20den%20Wettbewerb


SGBF-Kongress 2018 zum Thema „Bildung – Politik – Staat“
27. – 29. Juni 2018, Universität Zürich
An diesem Kongress wird das Verhältnis von Bildung und Politik bzw. von Bildung und Staat kritisch bilanziert, sowie Forschungsresultate aus diesem Themenbereich präsentiert und diskutiert werden. Ursprung für den thematischen Schwerpunkt ist die öffentliche Aufmerksamkeit für bildungspolitische Fragen. Nebst nationale Beiträge sind auch vergleichende internationale Beiträge willkommen. Ausschreibung (Call for papers) bis 15. Januar 2018
http://www.sgbf2018.uzh.ch/de/callforpapers.html

esense GmbH