ThirdSpace

Mittwoch 13. Februar 2019

Diskussion zu «Third Space – Lehre und Forschung als kollektive Leistung»

Die Veranstaltung vom 22. März in Bern hat zum Ziel, das Konzept «Third Space» breit zu denken, in der Diskussion über klassische Profile der Wissenschaftsadministration hinaus zu gehen, und so neue Positionen zu identifizieren.

2018 veröffentlichte die SAGW den Bericht «Next Generation: Für eine wirksame Nachwuchsförderung». Darin wurde die Frage aufgegriffen, welches hochqualifizierte Personal im Wissenschaftssystem gefordert ist und welche Karrierewege neben der Professur für hochqualifizierte Fachkräfte offenstehen. Der Bericht wurde positiv aufgenommen. Mehrere Rezipienten wiesen indes auf die Gefahr hin, dass neue Positionen im «Third Space», zwischen Wissenschaft und Verwaltung, als Abstellgleis benutzt werden könnten, andere äusserten Bedenken, dass der «Third Space» auf Kosten der Forschungs- und Lehrtätigkeit wachsen könnte.

Die Veranstaltung «Third Space – Lehre und Forschung als kollektive Leistung» möchte die Debatte weiterführen.

Weitere Informationen zur Tagung "Third Space"

Anmeldung

esense GmbH