NZZ-Kommentar-MZ

Dienstag 13. Februar 2018

Der dreifache Nutzen der Geisteswissenschaften in einer technisch dominierten Welt

Gastkommentar in der NZZ von Dr. Markus Zürcher: Fakten für sich allein sind sinnfrei, sie können weder aufklären noch überzeugen. Erst die ihnen zugewiesene Bedeutung macht sie relevant. Die Einordnung und Bewertung von Fakten ist die unerlässliche Aufgabe der Geisteswissenschaften.

www.nzz.ch/meinung/geisteswissenschaften-in-einer-technisch-dominierten-welt-ld.1352513 

esense GmbH